St. Leopold Friedenspreis
port-2 posted on 22.09.2016
http://www.stift-klosterneuburg.at

„DIE MACHT DER GIER“


port-2

Ausstellung der prämierten Werke
29.09.2016 - 31.12.2016

Der nach dem Stiftsgründer benannte St. Leopold Friedenspreis zeichnet Kunstwerke aus, die sich kritisch mit humanen und gesellschaftspolitischen Themen auseinandersetzen.

Das Motto für den St. Leopold Friedenspreis 2016 „Die Macht der Gier“ leitet sich aus dem Evangelium nach Lukas 12,20-21 ab:
„Da sprach Gott zu ihm: Du Narr! Noch diese Nacht wird man dein Leben von dir zurückfordern. Wem wird dann all das gehören, was du aufgehäuft hast?“

Die für den Kunstpreis prämierten Werke sind in der Sala terrena Galerie ausgestellt.

Sala terrena Galerie
Stift Klosterneuburg
Stiftsplatz 1, 3400 Klosterneuburg (AT)

Sommersaison (bis 15. November 2016) 9-18 Uhr, Wintersaison (ab 15. November 2016) 10-17 Uhr